hundepension

hundebetreuung

ernährungsberatung

Unsere Ernährungsberatung

Wir alle möchten einen gesHUNDen Hund, eine gesunde Katze.


Ob ein Hund oder eine Katze ein langes Leben haben wird, ist nicht nur abhängig von der Herkunft des Tieres (Zucht, Stammbaum etc.). Sehr wichtig ist, dass wir uns bemühen, unsere Hunde und Katzen möglichst artgerecht zu halten und zu füttern.
Mit einer Nahrung aus sehr viel Fleisch währt die Freude an unseren tierischen Begleitern am längsten.

Positiver Nebeneffekt: Wir können uns manchen unnötigen Tierarzt-Besuch ersparen.

Artgerecht

Wie jedes Tier ist auch der Hund auf artgerechte Nahrung angewiesen. In der Regel ist dies zum grössten Teil Fleisch. Fleisch ist feuchte Nahrung und somit am einfachsten und gesündesten zu verdauen.

BARF (Biologische artgerechte Rohfütterung) ist eine sehr gute Möglichkeit, den Hund seinen Bedürfnissen gerecht zu füttern.

Hundehalter, die sich für diese Art der Fütterung entschieden haben, können wir nur beglückwünschen. Den Hund auf BARF Basis zu ernähren, ist sehr vorbildlich.

Richtig barfen ist keine Hexerei – trotzdem muss man aber ein paar Dinge beachten. Es reicht nicht, seinem Vierbeiner Rohfleisch und Reis zu verabreichen.

Für alle, die sich nicht trauen, oder den Aufwand scheuen, haben wir hier die  Alternative: Mit Navita Fleischmenues erhält der Hund Fleisch und alle weiteren wichtigen Nährstoffe.

In allen Produkten sind ALGEN enthalten (53 aktivierende und 53 regulierende Mineralien in Form von Algen).
Natürlich können Sie Ihrem Hund auch Trockenfutter verabreichen. Achten Sie aber unbedingt auf einen hohen Fleisch-Anteil.

Falls Sie die Inhaltsstoffe Ihres Hundefutters nicht kennen oder nicht wissen, was die Bezeichnungen bedeuten, so helfen wir Ihnen gerne weiter oder sehen Sie unter Downloads nach.


Bei Fragen zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. 079/454/24/42

Hundebetreuung,Hundepension